Raffaello-Verpackung im Hochzeitsstil und passende Karte

Ende Februar durfte ich wieder einen Workshop mit einer großen Gruppe aus Ebensee abhalten. Besonders gefreut hat mich, dass diesmal sogar drei zukünftige Bräute dabei waren, welchen ich hoffentlich ein paar Inspirationen für „den Tag der Tage“ geben konnte. 🙂

Auf dem Programm standen daher unter anderem kleine Gastgeschenke sowie Goodies zur Geschäftseröffnung.

Heute zeige ich euch mal eine kleine, schnelle Raffaello-Verpackung. Passend dazu habe ich noch eine Karte gewerkelt, um den Workshop-Teilnehmerinnen weitere passende Anregungen zu geben.Hochzeit_Brombeer

Zum Einsatz kamen die „Papier-Spitzendeckchen“, welche immer sehr gut wirken. Die Herzen wurden mittels Stanze „Herzblatt“ aus Farbkarton in Savanne und Brombeermousse gestanzt. Das kleine Herz ist aus dem „Stanzenpaket Itty Bitty Akzente“. Für die Verpackung fehlt dann nur noch etwas „Basic Perlenschmuck“. Die Karte wurde noch zusätzlich mit etwas Leinenfaden aufgehübscht und „Herzlichen Glückwunsch“ stammt aus dem Stempelset vom Kartenset „Malerische Grüße“.Sourcream_Hochzeit_FarbenZugegeben – ich habe mit meinen absoluten Lieblingsfarben gearbeitet 😀 Savanne sowieso – das muss einfach fast überall mit dazu – und ergänzend Brombeermousse aus den In Colors 2014–2016.

Diese Farbe verlässt uns also bedauerlicherweise mit dem neuen Katalog, was mich doch sehr traurig stimmt ^^ *schon verrückt aber irgendwie bin ich der SU-Sucht sowieso schon vollends verfallen* 😀

Für mich – und vielleicht auch für einige von euch – heißt es also ab sofort Vorräte anlegen. Die Farben Honiggelb, Lagunenblau, Brombeermousse, Waldmoos und Orangentraum sind noch bis maximal 31.05.2016 erhältlich, jedoch sind sie erfahrungsgemäß leider sehr schnell ausverkauft. Wenn ihr also noch unbedingt etwas haben möchtet, bitte schnell zuschlagen. 😉 Stempelkissen-Nachfüller sowie Farbkarton sind hier immer ein guter Tipp 😉

Liebe Grüße,
Eva

Advertisements

2 Kommentare zu „Raffaello-Verpackung im Hochzeitsstil und passende Karte

  1. Ich sehe das wie du,
    bei den Incolors 2014-16 sind einige meiner absoluten Lieblingsfarben dabei,
    vor allem Brombeermouse und Lagunenblau,
    aber eigentlich alle, weil Sie untereinander so toll zu kombinieren sind!

    Ich hoffe da kommen wieder tolle Farben nach, um diesen Verlust wettzumachen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s