Ein kleiner Herbstgruß

Pünktlich zum Herbstbeginn habe ich ein paar kleine Herbstgrüße gewerkelt.
Kleine Mitbringsel sind doch immer ganz nett oder? 🙂

herbstgruss_schwammerlkerzen

Als ich diese kleinen Schwammerl-Kerzen bei Depot gesehen habe, wusste ich sofort, dass die unbedingt mit müssen. Aber das Bastlerherz weiß, dass man dort sowieso immer etwas findet. 😀

Jedenfalls habe ich die kleinen in unsere 7,6 x 15,2 Zellophantüten mit Boden gesteckt, welche sich einfach ideal dafür eignen. (Ich sag euch.. das Material.. ❤ ganz anders als herkömmlich Zellophantüten, ich habs am Anfang auch nicht geglaubt 😀 )

Dankeskarte_Stempel2

Dahinter befindet sich ein Streifen Farbkarton, welchen ich mithilfe des Stempelsets „Gorgeous Grunge“ bestempelt habe. Und zum Schwammerl gehört natürlich auch noch etwas Moos. 😉

Die Blätter wurden mit der Big Shot gestanzt und „Ein kleiner Herbstgruß“ ist selbst gedruckt.

herbstgruss_schwammerlkerzen_farben

Farblich habe ich mich ganz an Schwammerl und Moos gehalten. So wurden es schließlich und endlich Savanne, Espresso, Wildleder und Waldmoos. 😉

Soo jetzt müssen die kleinen Grüße nur noch verschenkt werden. Ich hoffe die Beschenkten freuen sich. 🙂

Liebe Grüße,
Eva

Herbstliches Grußkarten-Set

Da ich zu Hause noch etliche Blechdosen herumfliegen habe und die endlich verarbeitet werden müssen, habe ich kürzlich ein neues Projekt gestartet – Grußkarten-Sets in der Dose. 🙂

Außen habe ich die Dose eher schlicht gehalten, sodass sie später auch noch weiter verwendet werden kann.

kartenset_herbstblatt1

Darin befinden sich zehn unterschiedliche Karten im selben Stil, inklusive Kuverts.

kartenset_herbstblatt2

Achtung Bilderflut! 😀 Ich glaube eine Karte habe ich nicht ganz getroffen aber sie ist vom Stil her auch sehr ähnlich. 😉

kartenset_herbstblatt5kartenset_herbstblatt3kartenset_herbstblatt4

Kartenset_Herbstblatt_Farben.png

Farblich habe ich in den Tönen Ockerbraun, Chili, Olivgrün und Savanne gearbeitet. Die Texte wurden in Espresso gestempelt. Ich fand diese Farben zum herbstlichen Blatt ganz passend. 🙂

Hauptaugenmerk der Karten sind jeweils mit der Big Shot gestanzte Blätter aus den „Thinlits Blütenpoesie“. Das „Designerpapier aus dem Block“ in Savanne wurde an den Rändern im gleichen Farbton gewischt. Die Hintergründe sind meist mit dem Stempelset „Gorgeous Grunge“ gestempelt und die Texte stammen aus diversen Sets. Leinenfaden und etwas Garn Metallic-Flair hat sich natürlich auch hin und wieder verirrt. 😉

Ich hoffe euch gefällt mein Set und ich denke zukünftig werde ich noch ein paar weitere derartige Grußkarten-Sets werkeln. Eignen sich die nicht perfekt zum Verschenken? 🙂

Liebe Grüße,
Eva