Weniger ist mehr – schlichte Dankeskarte

Auch wenn ich eher der dazu neige „mehr“ auf meine Projekte zu packen, damit sie meiner Meinung nach nicht zu leer sind, so braucht es manchmal eigentlich gar nicht viel. In diesem Sinne heute ein ganz schlichtes Kärtchen, welches auch ich ausnahmsweise dann doch nicht zu leer fand. Vielleicht sollte ich einfach öfters mal versuchen nach dem Moto „weniger ist mehr“ zu gestalten. 🙂

Karte_Quartett_fuers_Etikett_-Kaffeepause_stampin_up_linz_oesterreich_oberoesterreich_kritzelherz

Verwendet habe ich das Designerpapier „Kaffeepause“, welches ich mit der „Fähnchenstanze“ bearbeitet habe. Aus dem Produktpaket „Quartett fürs Etikett“ wurde noch das Etikett und der Spruch gestempelt sowie gestanzt und das war es eigentlich auch schon wieder. 🙂


Morgen findet übrigens der erste Blog-Hop des PapierverSUchung Design Teams statt! Also unbedingt vorbeischauen, ich bin mir sicher, dass tolle Inspirationen auf dich warten! 🙂

Liebe Grüße,
Eva

Advertisements

Mini-Kartenset in der Holzkiste

Die kleine Holzkiste war eines der neuen Must-Have-Produkte für mich! Nicht nur für Süßigkeiten eignet sie sich ganz wunderbar, auch ein paar Mini-Kärtchen können darin super verstaut werden. 🙂

Holzkiste_Quartett_fuers_Etikett_Header_stampin_up_linz_oesterreich_oberoesterreich_kritzelherzHolzkiste_Quartett_fuers_Etikett_stampin_up_linz_oesterreich_oberoesterreich_kritzelherz

Kombiniert habe ich die „Framelits Formen Holzkiste“ mit dem Produktpaket „Quartett fürs Etikett“. Weiters kam aus der Produktserie das „Designerpapier im Block Holzdekor“ sowie das „Geschenkband in Kupfer“ in Einsatz. Dieses Geschenkband hat die Besonderheit, dass es sich eigentlich um ein feines Gewebe handelt, welches auseinander gezogen werden kann.

Liebe Grüße,
Eva