Geburtstagskarte mit Acrylblock-Aquarell-Hintergrund

Alexandra hat bei der OnStage unter anderem das Produktbundle Li(e)belleien vorgestellt und uns eine Karte inkl. Variation gezeigt die ich einfach nur perfekt fand. Sie ist schnell gemacht, total vielseitig und einfach super für Workshops geeignet, deshalb haben wir die Idee gleich mal adoptiert und bei einem meiner letzten Abende bei einer Gastgeberin gemacht. 🙂 Vielen Dank für die großartige Idee, liebe Alexandra! 🙂

Geburtstagskarten_Liebelleien_stampin_up_linz_oesterreich_oberoesterreich.jpg

Je nach Wunsch durften die Teilnehmerinnen die schlichte oder etwas aufwendigere Karte machen.

Neben dem Stempelset „Li(e)belleien“ sowie den passenden „Thinlits Formen Libelle“ haben wir Farbkarton in Seidenglanz verwendet, der die Karte wunderbar schimmern lässt und durch seine Saugfähigkeit ideal für den Aquarellhintergrund geeignet ist. Für den Hintergrund selbst haben wir einen Acrylblock ins Stempelkissen gedrückt, mit etwas Wasser aus dem „Stampin‘ Spritzer“ besprüht und abgestempelt.

Falls du auch gerne diese total einfache Kartentechnik ausprobieren möchtest und noch nicht alle passenden Produkte zu Hause hast, so kannst du dich gern der Sammelbestellung heute Abend um 20:00 Uhr anschließen. Ich freue mich auf deine Nachricht bis dahin! 🙂

Liebe Grüße,

Eva

Advertisements

Frühlingshafte Blumenstecker

Kürzlich habe ich ein paar Blumenstecker gewerkelt – sie eignen sich perfekt um beispielsweise einem Blumenstock  als Mitbringsel schnell mal eine persönliche Note zu verleihen. 🙂

Einmal die Libellen-Version:Blumenstecker_stampin_up_linz_oesterreich_oberoesterreich.jpg

Und dann noch die Schmetterlings-Version:Blumenstecker2_stampin_up_linz_oesterreich_oberoesterreich.jpg

Diese Blumenstecker lassen sich ratzfatz umsetzten. Einfach zwei mal das Motiv ausstanzen und mittels Glue-Dots dazwischen einen Schaschlikspieß befestigen. Noch ein paar passende Bänder anknüpfen und fertig! 🙂  Ich habe mich für die „Thinlits Schmetterlinge“ und „Thinlits Formen Libelle“ entschieden, welche ich mithilfe der Big Shot ausgestanzt habe. 🙂

Liebe Grüße,
Eva